Wir stellen uns vor

Träger des Kindheitsmuseums ist ein gemeinnütziger Verein, der 1988 gegründet wurde und inzwischen auf 62 Mitglieder angewachsen ist. Ein  Teil von ihnen arbeitet ehrenamtlich im Museum mit und beteiligt sich an der Gestaltung.Alle Texte im Museum sind wissenschaftlich begleitet bzw.erarbeitet worden.

Die Museumsräume stellt uns die Gemeinde Schönberg zur Verfügung. Bei der Erstausstattung und beim Erweiterungsbau halfen Sponsoren sowie die öffentliche Hand.

Einzige Einnahmequellen sind die Eintrittspreise, daneben die Mitgliedsbeiträge (ab 15 € pro Jahr),hin und wieder kleine Spenden der Besucher,Spenden der ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und ein Zuschuß der Gemeinde Schönberg.   Für Spenden stellen wir auf Wunsch Spendenbescheinungen aus

Jede noch so kleine Spende trägt dazu bei,das Kindheitsmuseum auch weiterhin zu betreiben und mit Leben zu erfüllen.

Bankverbindung
KINDHEITSMUSEUM e.V.,

Fördesparkasse

IBAN: DE 74 21 05017000 80012867

BIC:   NOLADE21KIE